Zwischen Tages- und Millionengeschäft | 19:53 – Der Dresdner Fußballtalk | 22. Sendung am 6. März ab 19.53 Uhr live aus dem SchillerGarten

19:53 – Der Dresdner Fußballtalk | Am 6. März ab 19.53 Uhr live aus dem SchillerGarten

 

„1953 – Der Dresdner Fußballtalk“ meldete sich am 6. März aus der Winterpause zurück, ab 19.53 Uhr gab es die 22. Sendung live aus dem SchillerGarten. Ein Thema war das „Millionengeschäft Profi-Fußball“. Außerdem blickten Moderator Jens Umbreit mit seinen Gästen auf die aktuelle sportliche Lage der Sportgemeinschaft in der 2. Bundesliga.

 

Das Podium war besetzt mit Dynamo-Verteidiger Marcel Franke, Ex-Dynamo-Coach Ruud Kaiser, MDR-Sportreporter Ronny Maiwald und Sportjournalist Uli Hebel.


© imago Robert Michael

Marcel Franke (24)

Er schloss sich mit fünf Jahren der SGD an und gab in der Saison 2010/2011 in der 3. Liga sein Profidebüt für die Schwarz-Gelben. Über Drittligist Hallescher FC und Zweitligist SpVgg Greuther Fürth landete Franke im Sommer 2017 beim englischen Zweitligisten Norwich City. Fünfmal lief er für die Engländer auf. Im Winter wechselte der 1,93 Meter große Innenverteidiger auf Leihbasis bis 30. Juni 2018 zurück zur SGD etablierte sich auf Anhieb im Zentrum der Viererkette.

 


© Imago ProShots

Ruud Kaiser (57)

Er begann seine Profikarriere beim niederländischen Vorzeigeclub Ajax Amsterdam, feierte dort als 18-Jähriger in seiner Debütsaison Meisterschaft und Pokalsieg. Mit nicht einmal 30 Jahren beendete Rudolph Hendrik Kaiser seine Spielerkarriere und schlug die Trainerlaufbahn ein. Über mehrere Stationen in seiner Heimat heuerte er 2006 als Nachwuchscoach beim FC Chelsea an. Die nächste Station hieß Dynamo Dresden, wo er von Juni 2008 bis Oktober 2009 in 51 Spielen an der Seitenlinie stand. Nach einem kurzen Engagement in Magdeburg übernahm er 2013 den FC Den Bosch, wo er selbst als Profi aktiv war. Aktuell trainiert Ruud Kaiser den niederländischen Viertligisten JVC Cuijk.

 


© privat

Uli Hebel (29)

Der gebürtige Burghauser studierte an der Macromedia in München Journalistik. Erste Erfahrungen im Kommentieren sammelte Hebel beim Radiosender Sport1.fm, für den er von Fußball-Bundesliga, Champions League, Europa League und der Europameisterschaft 2016 berichtete. Nach freier Mitarbeit bei Sky Sport News HD wurde er Kommentator der ersten Stunde bei DAZN, mit Hauptaugenmerk auf der Premier League. Mit seinem Bruder Joachim gründete Hebel 2014 den ersten deutschsprachigen Premier-League-Podcast „klick & rush“.

 


© MDR Martin Jehnichen


Ronny Maiwald (44)

In Dresden geboren, fußballverrückt von klein auf, kickte er in seiner Kindheit und Jugend ambitioniert, verfolgte schließlich jedoch seinen anderen großen Kindheitstraum – den des Sportreporters. Maiwald studierte Germanistik und kam über verschiedene Stationen zum MDR. Seit über 15 Jahren berichtet er für „MDR Sachsen – Das Sachsenradio“ mit Leidenschaft, Humor und Kompetenz vor allem vom Fußball im Freistaat und gilt längst als profunder Kenner des (sächsischen) Fußballs. Musik und Bücher sind seine großen Hobbys, wenn der Sport mal Pause hat.